Wohnsitznahme in Kappel SO


Die Anmeldung hat persönlich, nach vorangehender Abmeldung, innert 14 Tagen nach Zuzug bei der Einwohnerkontrolle Kappel am Schalter zu erfolgen.


Mitzubringen sind:


Für Schweizer:
- aktueller Heimatschein
- gültiger, unterzeichneter Mietvertrag
- gültiger Krankenkassennachweis der Grundversicherung
      
Für dessen Kinder:
- Familienbüchlein oder Geburtsschein
- Sorgerechtsnachweis (bei Trennung/Scheidung)

 

Für ausländische Staatsangehörige:
- Pass/Personalausweis
- gültiger, unterzeichneter Mietvertrag
- Aufenthaltsbewilligung (Ausländerausweis)
- Arbeitsvertrag
- Ehe-/Scheidungsdokument (falls nicht Zivilstand ledig)
- gültiger Krankenkassennachweis der Grundversicherung

Für dessen Kinder:
- Pass/Personalausweis oder Geburtsschein
- Sorgerechtsnachweis (bei Trennung/Scheidung)

 


Wegzug aus der Gemeinde Kappel SO

Die Abmeldung hat persönlich, innert 14 Tagen nach Wegzug bei der Einwohnerkontrolle Kappel am Schalter zu erfolgen.

 

Aushändigung:


Für Schweizer:

- Heimatschein (notwendig für die Anmeldung am neuen Wohnort)

Für ausländische Staatsangehörige:

- Stempel auf Ausländerausweis (zwecks Abmeldung)


Umzug innerhalb der Gemeinde Kappel SO


Die Meldung des Umzugs hat innerhalb von 14 Tagen nach Adressänderung mittels gültigem, unterzeichnetem Mietvertrag am Schalter der Einwohnergemeinde Kappel zu erfolgen. Bei Eigentumserwerb reicht eine telefonische Mitteilung aus.